Orchesterstellen für Vallentina Nobizelli und Jaro Baran (Schlagzeug)

Die Erfolgsgeschichte der Schlagzeugklasse Prof. Franz Lang setzt sich auch im neuen Semester fort. Die chilenische Schlagzeugerin Vallentina Nobizelli (Master), die erst in diesem Sommer als Paukerin mit dem YOA Orchestra of the Americas auf Tournee war, spielt ab sofort mit 100%-Zeitvertrag bei der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz. Ihr Kollege Jaro Baran (Bachelor) hat das Probespiel um eine feste 50%-Stelle beim Sinfonieorchester Biel/Solothurn in der Schweiz gewonnen.

Im vergangenen Semester hatte David Friederich (Bachelor) eine Verlängerung sein 100%-Zeitvertrags beim Frankfurter Opern- und Museumsorchester erhalten, Pirmin Hofmann (Bachelor) erspielte sich einen Akademieplatz bei den Essener Philharmonikern und Elija Kaufmann (Bachelor) sowie Johannes Finke (Bachelor) erhielten Praktikumsplätze beim Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz bzw. beim Philharmonischen Orchester Freiburg.


MH Trossingen