Prof. Dr. Alexander J. Cvetko - Publikationen

Monographien:

  • Alexander J. Cvetko (2006): „… durch Gesänge lehrten sie …“ Johann Gottfried Herder und die Erziehung durch Musik. Mythos – Ideologie – Rezeption (= Beiträge zur Geschichte der Musikpädagogik, hg. von Eckhard Nolte, Bd. 16), Diss., Frankfurt am Main u. a.: Peter Lang.
  • Alexander J. Cvetko (2015): Geschichten erzählen als Methode im Musikunterricht. Historische und empirische Studien (= Musikvermittlung in Theorie und Praxis, hg. von Maria Luise Schulten, Bd. 15), Habil., Münster: LIT.

Herausgaben/Editionen:

  • Alexander J. Cvetko (Hg.) (2007): Thomas Selle: Lobet den Herrn in seinem Heiligtum (Psalm 150) (= Musik zwischen Elbe und Oder, Bd. 18), Beeskow: ortus musikverlag.
  • Alexander J. Cvetko / Peter Graf (Hg.) (2008): Wege interkultureller Wahrnehmung – Grenzüberschreitungen in Pädagogik, Musik und Religion (mit einem Geleitwort von Ministerpräsident Christian Wulff), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht unipress.
  • Alexander J. Cvetko / Constanze Rora (Hg.) (2015): Konzertpädagogik. Beiträge zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikpädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen vom 21.–23. Februar 2014 (= Musikpädagogik im Diskurs, Bd. 1), Aachen: Shaker.
  • Bernd Clausen / Alexander J. Cvetko / Stefan Hörmann / Martina Krause-Benz / Silke Kruse-Weber (Hg.) (2016): Grundlagentexte Wissenschaftlicher Musikpädagogik. Begriffe, Positionen, Perspektiven im systematischen Fokus, Waxmann: Münster u. a.
  • Alexander J. Cvetko / Christian Rolle (Hg.) (2017): Musikpädagogik und Kulturwissenschaft. Beiträge der Jahrestagung des Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung in Freising vom 7.–9. Oktober 2016 (= Musikpädagogische Forschung, Bd. 38), Münster u. a.: Waxmann (Publikation in Vorbereitung).
  • Mitwirkung bei der Herausgabe von Themenheften der Diskussion Musikpädagogik: Musikgeschichten (2011/52, 4. Quartal), Geschichte im Musikunterricht (2012/56, 4. Quartal), Geschichtsvergessenheit (2017/76, 4. Quartal). 

Aufsätze:

  • Alexander J. Cvetko (2004): Thomas Selles Konzert „Lobet den Herrn in seinem Heyligthum“. Zur Frage nach der Uraufführung und der Datierung der Feierlichkeiten zum Westfälischen Frieden 1648 und 1650 in Hamburg sowie zur Überlieferung des „Trommeten Chor[es]“, in: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte 90, S. 5–33.
  • Alexander J. Cvetko (2008): Musik als Weg zur Humanisierung durch kulturelle Grenzüberschreitung. Johann Gottfried Herders Brückenschlag zwischen Musik, Kultur und Identität, in: Alexander J. Cvetko / Peter Graf (Hg.): Wege interkultureller Wahrnehmung – Grenzüberschreitungen in Pädagogik, Musik und Religion, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht unipress, S. 97–149.
  • Alexander J. Cvetko (2009): Musikgeschichte(n) unterrichten. Ein musikdidaktischer Rück- und Ausblick, in: Hartmuth Kinzler (Hg.): Musik – Geschichte(n) – Erzählen. Freundesgabe für Hans Christian Schmidt-Banse zur Emeritierung (= Beiträge zur Medienästhetik der Musik, Bd. 11), Osnabrück: epOs music, S. 17–43.
  • Alexander J. Cvetko / Daniel Meyer (2009): Problemlösen im Musikunterricht – Interdisziplinarität als Ausgangspunkt für eine kompetenzorientierte Perspektive, in: Norbert Schläbitz (Hg.): Interdisziplinarität als Herausforderung musikpädagogischer Forschung. Beiträge der Jahrestagung des Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung in Paderborn vom 10.–12. Oktober 2008 (= Musikpädagogische Forschung, Bd. 30), Essen: Die Blaue Eule, S. 67–96.
  • Alexander J. Cvetko (2009): Motive zur Gründung Buxtehudes im Mittelalter. Eine Stadt als ästhetischer Erfahrungsraum im Geschichts- und Erdkundeunterricht, in: Zeitschrift Ästhetische Bildung 1, Nr. 2, S. 1–14. zum Artikel
  • Alexander J. Cvetko / Jens Knigge (2011): Musik- und (Fremd-) Sprachenunterricht – Interdisziplinäre Perspektiven in Schule und Forschung, in: Peter Graf / Antonio Fernández-Castillo (Hg.): Schüler auf dem Weg nach Europa. Interkulturelle Bildung und Mehrsprachigkeit in der Schule, Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 78–110.
  • Alexander J. Cvetko (2011): Der Sprechgesang in wissenschaftlicher Perspektive. Anregungen aus der Historischen Musikwissenschaft für die Musikpädagogik, in: Thomas Greuel / Ulrike Kranefeld / Elke Szczepaniak (Hg.): Singen und Lernen – Perspektiven auf schulische und außerschulische Vokalpraxis. Beiträge der Jahrestagung der Gesellschaft für Musikpädagogik in Rostock vom 5.–6. März 2010 (= Musik im Diskurs, Bd. 24), Aachen: Shaker, S. 10–23.
  • Alexander J. Cvetko (2011): Geschichten aus Sicht der Pädagogik im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Wider das „… unendlich Langweilige und Trockene …“, in: Diskussion Musikpädagogik 52, 4. Quartal, S. 13–20.
  • Alexander J. Cvetko / Andreas Lehmann-Wermser (2011): Historisches Denken im Musikunterricht. Zum Potenzial eines geschichtsdidaktischen Modells für die Musikdidaktik, Teil 1: Theoretische Vorüberlegungen, in: Zeitschrift für Kritische Musikpädagogik, S. 18–41.
    zum Artikel
  • Alexander J. Cvetko (2012): Wege zur Etablierung einer Historischen Musikdidaktik: Vom zufälligen zum systematischen Quellenfund, in: Jürgen Vogt / Frauke Heß / Christian Rolle (Hg.): Musikpädagogik und Heterogenität. Sitzungsbericht 2011 der Wissenschaftlichen Sozietät Musikpädagogik an der Universität Kassel vom 6.–7. Mai 2011 (= Wissenschaftliche Musikpädagogik, Bd. 5), Münster: LIT, S. 124–143.
  • Alexander J. Cvetko (2012): „… nur ein ästhetisches Gebräu von Namen und Daten“? Historische Etappen der Geschichte im Musikunterricht und aktuelle Aufgaben, in: Diskussion Musikpädagogik 56, 4. Quartal, S. 4–11.
  • Alexander J. Cvetko (2013): Geschichtlichkeit und Globalisierung: Räumliche und zeitliche Grenzüberschreitungen in der Musikpädagogik (Koreferat), in: Barbara Alge / Oliver Krämer (Hg.): Beyond Borders: Welt – Musik – Pädagogik. Musikpädagogik und Ethnomusikologie im Diskurs. Beiträge der Internationalen Fachtagung an der Hochschule für Musik und Theater Rostock vom 11.–13. November 2011 (= Forum Musikpädagogik, Bd. 116) (= Berliner Schriften), Augsburg: Wißner, S. 183–199.
  • Alexander J. Cvetko (2014): „Die Vorstellung … ist der Anknüpfungspunkt für die musikalische Bildung“: Musikalische Bilder in Lina Ramanns musikalischer Erziehungs- und Unterrichtslehre, in: Dietrich Helms / Stefan Hanheide (Hg.): Ich sehe was, was du nicht hörst – Etüden und Paraphasen zur musikalischen Analyse. Festschrift für Hartmuth Kinzler zum 65. Geburtstag, Osnabrück: epOs music, S. 17–27.
  • Alexander J. Cvetko (2014): Geschichten erzählen als Methode im Musikunterricht. Ergebnisse und Forschungsmethoden einer historischen Studie, in: Bernd Clausen (Hg.): Teilhabe und Gerechtigkeit. Beiträge der Jahrestagung des Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung in Hösbach vom 4.–6. Oktober 2013 (= Musikpädagogische Forschung, Bd. 35), Münster u. a.: Waxmann, S. 115–129.
  • Alexander J. Cvetko (2014): Zur wissenschaftlichen Herder-Rezeption in der deutschen Musikpädagogik, in: Michael Maurer (Hg.): Herder und seine Wirkung / Herder and his Impact. Beiträge zum Internationalen Kongress der International Herder Society an der Friedrich-Schiller-Universität Jena vom 18.–21. August 2008, Heidelberg: Synchron, S. 301–307.
  • Alexander J. Cvetko (2015): Pop macht Schule im Kontext der wissenschaftlich orientierten Musikpädagogik, in: Axel Schwarz (Hg.): Pop macht Schule. Neue Wege zur Vermittlung von Popmusik (= Publikationen der Popakademie Baden-Württemberg), Mainz u. a.: Schott, S. 136–146.
  • Alexander J. Cvetko (2015): Ein britischer Parlamentsreport zum Musikunterricht auf dem Kontinent als frühe Form der Evaluation in der Musikpädagogik. John Pyke Hullahs intendierte Ziele und unbeabsichtigte Folgen, in: Diskussion Musikpädagogik 68, 4. Quartal, S. 10–17.
  • Alexander J. Cvetko (2015): Geschichten erzählen als Methode im Musikunterricht und in Schulkonzerten. Eine historische Studie, in: Alexander J. Cvetko / Constanze Rora (Hg.): Konzertpädagogik. Beiträge der Jahrestagung der Gesellschaft für Musikpädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen vom 21.–23. Februar 2014 (= Musikpädagogik im Diskurs, Bd. 1), Aachen: Shaker, S. 48–60.
  • Alexander J. Cvetko / Andreas Lehmann-Wermser (2016): Musikgeschichte unterrichten. Historische Etappen und aktuelle Bestandsaufnahmen, in: Lars Oberhaus / Melanie Unseld (Hg.): Musikpädagogik der Musikgeschichte: Schnittstellen und Wechselverhältnisse zwischen Historischer Musikwissenschaft und Musikpädagogik. Interdisziplinäres Symposium vom 13.–14. Juni 2014 an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Münster u. a.: Waxmann, S. 29–49.
  • Alexander J. Cvetko (2016): "Oder meint Ihr, daß das Singen sündhaft sey?" Zum Umgang mit unsittlichen Liedern in der Schule — früher und heute (Teil 1), in: Bärbel Kuhn / Astrid Windus (Hg.): Geschichte für Augen, Ohren und Nasen. Sinnliche Wahrnehmungen in der Geschichte. Fachwissenschaftliche Beiträge im Rahmen der Lehrerfortbildung/Tagung "Historica et Didactica" vom 23.–24. Januar 2015 an der Universität Siegen (= Historica et Didactica. Fortbildung Geschichte. Ideen und Materialien für Unterricht und Lehre, Bd. 8), St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag, S. 17–29.
  • Alexander J. Cvetko (2016): "Das, was war, interessiert uns … weil es in gewissem Sinne noch ist …" Musikpädagogische Forschungsdimensionen und -strategien in der historischen Unterrichtsforschung: Prämissen – Beispiele – Potenziale, in: Bernd Clausen / Alexander J. Cvetko / Stefan Hörmann / Martina Krause-Benz / Silke Kruse-Weber (Hg.): Grundlagentexte Wissenschaftlicher Musikpädagogik. Begriffe, Positionen, Perspektiven im systematischen Fokus, Waxmann: Münster u. a., S. 69–105.
  • Alexander J. Cvetko (2017): Schulmusiker als Künstler und Pädagogen im Denken und Wirken Leo Kestenbergs, in: Jan-Peter Koch / Katharina Schilling-Sandvoß (Hg.): Der Lehrer als Künstler. Beiträge der Jahrestagung der Gesellschaft für Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt vom 20.–21. Februar 2015 (= Musikpädagogik im Diskurs, Bd. 2), Aachen: Shaker, S. 64–79.
  • Alexander J. Cvetko (2017): Musikethnologische Studien I – Zur Einleitung: Der Mythos vom Zwei-Kugel-Modell Johann Gottfried Herders in der Musikpädagogik, in: Constanze Rora / Katharina Schilling-Sandvoß / Andrea Welte (Hg.): Musikkulturen und Lebenswelt. Beiträge der Jahrestagung der Gesellschaft für Musikpädagogik an der Universität zu Köln vom 18. - 19. März 2016 (= Musikpädagogik im Diskurs, Bd. 3), Aachen: Shaker (im Druck).
  • Stefan Hörmann / Alexander J. Cvetko (2018): Art. Historische Musikpädagogik, in: Michael Dartsch / Jens Knigge / Anne Niessen / Friedrich Platz / Christine Stöger (Hg.): Handbuch Musikpädagogik, Münster: Waxmann (Publikation in Vorbereitung).
  • Alexander J. Cvetko / Andreas Lehmann-Wermser (2018): Historisches Denken im Musikunterricht. Zum Potenzial eines geschichtsdidaktischen Modells für die Musikdidaktik, Teil 2: Praxisanalysen, in: Zeitschrift für Kritische Musikpädagogik (Publikation in Vorbereitung).

Praxisbeiträge

  • Alexander J. Cvetko (2010): HipHop: „Augen auf“. Der Skandal-Rap von Sido im Musikunterricht?, in: Musik & Bildung 3.10. Zeitschrift für Musik in den Klassen 5 – 13, S. 26–29.
  • Alexander J. Cvetko (2011): Intention oder Zufall? Die Zahlensymbolik in der Musik Johann Sebastian Bachs, in: Musik & Bildung 3.11. Zeitschrift für Musik in den Klassen 5 – 13, S. 50–55.
  • Alexander J. Cvetko (2014): Basisartikel: Musikgeschichte unterrichten. Eine lange Geschichte mit aktuellen Herausforderungen, in: mip-journal. Die Praxiszeitschrift für den Musikunterricht, Heft 40, S. 6–10.
  • Alexander J. Cvetko (2015): Weniger kann mehr sein! Lehrkonzept zur Einführung in die Musikpädagogik, in: Werkstattbericht: Hochschuldidaktik 4, Themenheft: Die Idee dahinter … Aspekte zur Gestaltung lernreicher Lehre (= Schriftenreihe des Kompetenzzentrums der Universität Siegen), Siegen: Universi. Universitätsverlag Siegen, S. 151–165.
  • Alexander J. Cvetko / Wolfgang Feucht (2016): Problematische Lieder in der Schule als Thema des Geschichtsunterrichts. Zum Umgang mit unsittlichen Liedern in der Schule — früher und heute (Teil 2), in: Bärbel Kuhn / Astrid Windus (Hg.): Geschichte für Augen, Ohren und Nasen. Sinnliche Wahrnehmungen in der Geschichte. Fachwissenschaftliche Beiträge im Rahmen der Lehrerfortbildung/Tagung "Historica et Didactica" vom 23.–24. Januar 2015 an der Universität Siegen (= Historica et Didactica. Fortbildung Geschichte. Ideen und Materialien für Unterricht und Lehre, Bd. 8), St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag, S. 101–107.

Rezensionen:

  • Hannes Loh (2010): Rap@School. Grundlagen für die pädagogische Arbeit mit HipHop, Mainz: Schott, in: Musik & Bildung 4.10. Zeitschrift für Musik in den Klassen 5 – 13 (2010), S. 87.
  • Thomas Hochradner / Michaela Schwarzbauer (Hg.) (2011): Eberhard Preußner (1899–1964). Musikhistoriker, Musikpädagoge, Präsident, Wien: Hollitzer Wissenschaftsverlag, in: Diskussion Musikpädagogik 63 (2014), 3. Quartal, S. 57–58 + 67 (2015), 3. Quartal, S. 62–63.
  • Theodor Warner (ND 2013): Musische Erziehung zwischen Kult und Kunst (1954), Neudruck mit einem Vorwort von Christoph Richter, bearbeitet und kommentiert von Burkhard Muth (= Musikpädagogische Impulse, Bd. 10), Berlin: Musikverlag Burkhard Muth, in: Diskussion Musikpädagogik 64 (2014), 4. Quartal, S. 63.
  • Martina Krause-Benz / Stefan Orgass (Hg.) (2013): Interdisziplinarität und Disziplinarität in musikbezogenen Perspektiven. Festschrift für Peter W. Schatt zum 65. Geburtstag, Hildesheim u. a.: Olms, in: Diskussion Musikpädagogik 66 (2015), 2. Quartal, S. 61–62.
  • Christoph Richter (2015): Musik: Leben – Lernen – Lehren. Blicke aus 55 Jahren Entfernung: Kiel – Schleswig – Lübeck – Berlin – Wien (= Diskussion Musikpädagogik S 6, Sonderheft 2015), in: Diskussion Musikpädagogik 72 (2016), 4. Quartal, S. 58–59.
  • Andreas Höftmann (2014): Muße und Musikerziehung nach Aristoteles. Ein Beitrag zur musikpädagogischen Antike-Forschung (= Forum Musikpädagogik: Berliner Schriften, Bd. 122), Diss., Augsburg: Wißner, in: Diskussion Musikpädagogik 73 (2017), 1. Quartal, S. 61–62.

Sonstige Beiträge (in Auswahl):

  • Eine Musikgeschichte über den Liedtext „Er wollte nach London“ (Udo Lindenberg), abgedruckt bei Hans Christian Schmidt-Banse, Den Schüler einfach mal dort lassen, wo er sitzt … Zum Lehrervortrag im Musikunterricht, in: Hartmuth Kinzler (Hg.): Vermittelte Musik. Freundesgabe für Walter Heise zur Emeritierung (= Schriftenreihe des Fachbereichs Erziehungs- und Kulturwissenschaften / Universität Osnabrück, Bd. 17), Osnabrück 2001, S. 379–402, darin S. 396–399.
  • Interviewpartner im Radio-Beitrag „Der Todestag des Philosophen Johann Gottfried Herder, 18. Dezember 1803“ von Jürgen Werth, gesendet im Rahmen der Sendereihe ZeitZeichen (18.12.2008, WDR 5, WDR 3 und NDR info).
  • Salut Salon: Show, Passion und Sinnstiftung, ein Portrait von Alexander J. Cvetko und Nicole Schippers, in: zwoelf. Die Zeitung der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Ausgabe Vier (Sommersemester 2009), S. 13.
  • Bericht zum Fachdidaktischen Forschungssymposion REDEN ÜBER KUNST der Friedrich-Stiftung am 19. und 20. November 2010 an der Akademie der Bildenden Künste München von Alexander J. Cvetko und Heike Gebauer, in: Diskussion Musikpädagogik 49 (2011), 1. Quartal, S. 59–62.
  • Kommentar zur abgedruckten Musikgeschichte „Der Arnstädter Organist bei Meister Buxtehude in Lübeck“ (Karl Söhle 1902), in: Diskussion Musikpädagogik 52 (2011), 4. Quartal, S. 20–22.
  • Bericht zur Jahrestagung 2011 des Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung vom 7.–9. Oktober 2011 zum Thema „Musikpädagogisches Handeln. Begriffe, Erscheinungsformen, politische Dimensionen“, in: Diskussion Musikpädagogik 52 (2011), 4. Quartal, S. 65–67.
  • Kommentar in der Serie »Musikpädagogische Texte aus früherer Zeit« über einen Text von Sigrid Abel-Struh (1970): „Historische Musikpädagogik“, in: Diskussion Musikpädagogik 54 (2012), 2. Quartal, S. 29–33.
  • Ein Gespräch zusammen mit Christoph Richter: "Ein etwas anderes Editorial" zum Themenheft Geschichte im Musikunterricht, in: Diskussion Musikpädagogik 56 (2012), 4. Quartal, S. 1–2.
  • Interviewpartner im Radio-Beitrag über die Jahrestagung der Gesellschaft für Musikpädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen vom 21.-23. Februar 2014 zum Thema „Konzertpädagogik“ von Burkard Egdorf, gesendet im Rahmen der Sendereihe Cluster (24.02.2014, SWR 2).
  • Kommentar in der Serie »Musikpädagogische Texte aus früherer Zeit« über „musikalische Bilder“ und „musikalische Bildung“ von Lina Ramann (1898): „Allgemeine Erzieh- und Unterrichtslehre...“, in: Diskussion Musikpädagogik 64 (2014), 4. Quartal, S. 30–34.
  • Geschichte der deutschen Musikpädagogik in ausgewählten Etappen / A Sketchy History of German Music Education (English Translation by Bernd Clausen) für die International Society for Music Education (ISME) auf der The INTERNATIONAL HISTORY OF MUSIC EDUCATION Website: http://music-ed.net/ihme/homepage (Germany).

Zur Biographie von Prof. Dr. Alexander J. Cvetko