Dozentenbild1

Prof. Akos Hernadi

Klavier-Kammermusik

 

Ákos Hernádi ist ein Repräsentant der jüngeren Pianistengeneration. Er stammt aus einer Budapester Musikerfamilie und erhielt seine Ausbildung an der traditionsreichen Musikakademie seiner Heimatstadt, wo er schon mit 11 Jahren die "Vorbereitungssektion für außergewöhnliche Talente" besucht hat. Seine pianistisch-musikalische Entwicklung ist so hervorragenden Künstlern wie Nádor, Lefébure, Vásáry und Kurtág zu verdanken. Schon während des Studiums errang er mehrere internationale Wettbewerbs-Auszeichnungen.

Nach seinem Meisterdiplom übernahm Ákos Hernádi pädagogische Tätigkeiten an der Franz-Liszt-Hochschule für Musik. Neben dem konventionellen Repertoire befasst er sich intensiv mit zeitgenössischen Werken. Rundfunkaufnahmen und CD-Produktionen spiegeln sein breites pianistisches Spektrum wider. Seine neueste CD mit Klavierwerken von Kodály wurde von verschiedenen Fachzeitschriften hochgelobt. Ákos Hernádi hat einen Lehrauftrag für Klavier-Kammermusik an der Musikhochschule Trossingen.

Telefon 07451/6277330
hernadi[at]mh-trossingen.de