Dozentenbild1

Prof. Peter Nelson

Klavier-Liedgestaltung

Der aus Boston stammende Pianist Peter Nelson begann seine Ausbildung in seiner Heimatstadt und setzte sie später am Oberlin College in Ohio und an der Hochschule für Musik in Frankfurt fort. Er schlug dann die Laufbahn eines Solisten ein und trat mit Klavierabenden und – gemeinsam mit verschiedenen europäischen Orchestern – bei Konzerten auf.

Seiner Neigung folgend, rückten jedoch Kammermusik und vor allem Liedbegleitung mehr und mehr in den Mittelpunkt seines musikalischen Schaffens. Durch Arleen Augér ermutigt, arbeitete er an seiner Begleitkunst und nahm bei Leonard Hokanson und Geoffrey Parsons Unterricht. Sehr bald wurde er als Assistent bei Meisterklassen u. a. von Christa Ludwig, Elisabeth Schwarzkopf, Sena Jurinac, Gundula Janowitz und Hilde Zadek verpflichtet.

Peter Nelson wurde bereits zu zahlreichen internationalen Gesangs-Wettbewerben eingeladen, trat weltweit als Begleiter bei Konzerten und Festivals auf und arbeitete beispielsweise mit Kurt Moll, Maria Venuti, Gabriele Schnaut sowie Eteri Gvazava zusammen. Als Dozent für Liedgestaltung war Peter Nelson an der Karlsruher Musikhochschule beschäftigt, seit dem Wintersemester 2003/04 ist er Professor für Liedgestaltung an der Trossinger Hochschule. 2006-2012 war er Prorektor und Koordinator des internationalen ERASMUS-Austauschprogramms. Er ist weiterhin zuständig für "International Networking".



Telefon 07425/951960
Fax 07525/951962
Homepage
peter.nelson[at]t-online.de