Finanzierungsmöglichkeiten von Auslandsaufenthalten

Auslands-BAföG

In den meisten Fällen wird das BAföG während eines Auslandsaufenthaltes weitergezahlt, darüber hinaus kann es auch noch Reisekostenzuschläge oder Zuschläge zu den Lebenshaltungskosten geben, je nach Zielland. Ausführliche Informationen finden Sie im Internet (siehe Links), zusammmen mit den Formularen und einem Verzeichnis der Ämter, die für Ihr Zielland zuständig sind.

ERASMUS-Programm

ERASMUS-Aufenthalte werden für Studierende mit einem Stupendium unterstützt, die Höhe richtet sich nach dem Gastland uund danach, wie viele Mittel zur Verfügung stehen. Aktuelle Informationen erhalten Sie im International Office der Hochschule. Dieses Stipendium erhalten Sie automatisch, wenn Sie für einen Austausch ausgewählt wurden. Die aktuellen Sätze finden Sie auf der ERASMUS-Seite.

DAAD

Der DAAD bietet sowohl für Incomings als auch Outgoings (das betrifft insbesondere diejenigen, die einen USA-Austausch machen wollen!) verschiede Stipendienprogramme, für die Sie sich direkt beim DAAD bewerben können. Bitte beachten Sie den frühen Bewerbungsschluss!

Fulbright

Für Aufenthalte deutscher Studierender in den USA bietet die Fulbrightkommission verschiedene Stipendienprogramme. Sie können sich dafür direkt bei der Fulbrightkommission bewerben oder über die Hochschule (International Office). Angeboten werden Reisestipendien (Bewerbungstermin im Januar, für Teilnehmer an Austauschprogrammen), Voll- und Teilstipendien (Bewerbungstermin Mai/Juni des Vorjahres! für selbstorganisierte Austausche). 

Deutsch-Französisches Jugendwerk

Das Deutsch-Französische Jugendwerk fördert Studienaufenthalte in Frankreich mit Stipendien (300€ für maximal 5 Monate) maximales Alter: 30 Jahre. Auch die Förderung von zusätzlichen Sprachkursen durch Stipendien ist möglich. Bewerbung über die Hochschule, Frau Hermle-Marquart. Termine: im Juni für das Winter- im November für das Sommersemester.

Baden-Württemberg-STIPENDIUM

Für Incomings wie Outgoings bietet die Baden-Württemberg Stiftung gGmbH Stipendien für bis zu 11 Monate. Bewerbungen erfolgen über das Portal der Stiftung www.bws-world.de. Bewerbungsschluss: 31.3. eines jeden Jahres

PROMOS:

Förderung von Auslandsaufenthalten durch den DAAD.
Bewerbung über die Hochschule: Birgit Hermle-Marquart. Bewerbungsschluss; 31.3. jeden Jahres.

Außerdem wird auch die Teilnahme an Wettbewerben oder Fachkursen gefördert. Infos ebenfalls bei Birgit Hermle-Marquart. Bewerbungsfrist ebenfalls 31. März.

Über die Vergabe der PROMOS- und der Baden-Württemberg-Stipendien wird im Rahmen eines hochschulinternen Vorspiels und Bewerbergesprächs von einer Kommission im April entschieden.

Weitere Stipendien:

Sehr umfangreiche Stipendiendatenbanken, die auch Stipendien für Auslandsaufenthalte führen, finden Sie in der Infothek für Studierende/ Fördermöglichkeiten/Stipendien.