Physiotherapie und Feldenkrais

Physiotherapie und Feldenkrais

Ulrike Müller, Physiotherapeutin und Feldenkraislehrerin, bietet Beratungsstunden für Studierende an:

  • Beratung bei gesundheitlichen Problemen
  • Therapiemöglichkeiten
  • Eigenübungsprogramm aufstellen
  • eventuelle Kurzbehandlung  
  • prophylaktische Maßnahmen
  • Verbesserung und Veränderung des Körpereinsatzes
  • Zusammenspiel Körper – Instrument

Sprechstunden von 11.30 - 13.00 Uhr (bei Bedarf bis 13.30 Uhr), Raum B 304:

Mittwoch, 18. April 2018 und Mi,  9. Mai 2018
Weitere Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben!   

Anmeldung per Mail: mueller-ulrike@t-online.de

weiteres Besonderes Angebot:
FELDENKRAIS - BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG - Workshop       
Inhalte: Wir benutzen oft nur einen kleinen Teil unseres Bewegungsapparates. Meist sind Bewegungen unbewußt, laufen automatisch ab. Durch spielerisches Experimentieren mit neuen, teils ungewohnten Bewegungen, werden die Möglichkeiten erweitert, der Körper kann in seiner Gesamtheit erfahren werden, das Körpergefühl verändert sich. Dadurch auch die Fähigkeit ihn besser zu benutzen. Gerade für Musiker gibt es interessante Fragestellungen:

  • wie hängen die Finger mit den Schultern , dem Brustbein und dem Becken zusammen ?
  • wie  kann ich mit dem Instrument stabil und gleichzeitig beweglich sein ?

Bitte mitbringen: Decke/Yogamatte, warme bequeme Kleidung, eventuell Unterlage für den Kopf.

  • Termine:
    Fr, 27. April 2018, 18.00-20.00 Uhr
    Sa, 28. April 2018, 10.00-13.00 Uhr
  • Raum: B 305
  • Teilnehmerzahl: 6 - 14
  • Anmeldung: per Mail  bis spätestens 23.04.: mueller-ulrike@t-online.de
Nach oben

Atempädagogik/Energetische Kommunikation

Andrea Elser, Atempädagogin und Heilpraktikerin, bietet folgende Kurse an:

Atempädagogik für MusikerInnen
Vortrag, Seminar, praktische Übungen:

  • „Bestandsaufnahme“ - Erkennen des eigenen Atemmusters
  • individuelle Anwendung

Energetische Kommunikation (mit und ohne Instrument)

  • Bewusstmachen energetischer Vorgänge, Aufzeigen und Lösen von energetischen Blockierungen
  • Diverse Übungen mit und ohne Instrument
  • Veränderungen des Ausdrucks, der Klangqualität am Instrument, der Bewegungsfähigkeit (bei RhythmikerInnen)
  • Stabilisierung des bestmöglichen Energielevels – auch in Stresssituationen wie Vorspiel, Prüfung, Konzerte, Aufführungen, Probespiele...

Termin und Raum siehe Aushänge!

Kontakt
Andrea Elser
AElser[at]gmx.de

Weitere Informationen
Atemseminar für Musiker (pdf)
Energetische Kommunikation (pdf)

Was Studis gegen Stress unternehmen können

Das Karlsruher Institut für Technologie der Universität Karlsruhe hat unter dem Titel "Rückenwind. Was Studis gegen Stress tun können" einen Ratgeber mit informativen Texten und hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stress für Studierende und Hochschulen herausgegeben.

"Rückenwind"