Anmeldung für Teil- und Abschluss- sowie Modulprüfungen

Bachelor, Diplomstudiengang Musiklehrer/in und Ev. Kirchenmusik B, Vordiplomsprüfungen in KA I und Modulprüfungen Master zum Ende des WS 2015/16

Studierende, die zum Ende des SS 2015 Prüfungen ablegen wollen, werden gebeten, eine schriftliche Anmeldung (die Formblätter hierfür sind an der Zentrale erhältlich) persönlich unter Vorlage des vollständig ausgefüllten Studienbuches im Prüfungsamt, Zi. 242, bis 03. Dezember 2015 (Ausschlussfrist) einzureichen.

Die Anmeldung zu Prüfungen ist verbindlich. Sollte in bestimmten Ausnahmefällen ein Rücktritt vorgenommen werden, so ist dies nur spätestens bis zum 11. Dezember 2015 möglich; anderenfalls gilt die Prüfung als nicht bestanden. Der/Die Fachlehrer/in bestätigt durch seine/ihre Unterschrift auf dem Formblatt, von der Prüfungsanmeldung Kenntnis genommen zu haben.

Bei Krankheit sind unverzüglich entsprechende ärztliche Atteste oder Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen mit Angabe der Krankheitsdauer vorzulegen.

Folgendes ist zu beachten:

Fristen

  • BA Zwischenprüfung: zum Ende des 4. Studiensemesters
  • BA Profileignungsprüfung: spätestens zum Ende des 4. Studiensemesters
  • BA KSP 3 (Kammermusik): zum Ende des 6. Studiensemesters
  • Diplom/BA Prüfung: BA/DML/Ev.KiMuB: zum Ende des 8. Studiensemesters

Das Prüfungsprogramm (separates Papier) ist zusammen mit der Anmeldung vorzulegen, bitte die Dauer der Stücke vermerken ! Es sind alle Mitwirkenden und Korrepetitoren auf der Anmeldung anzugeben.

Module: Bei den Lehrproben-Prüfungen ist anzugeben, ob es sich um Einzel- oder Gruppenlehrproben handelt. Infoblatt: Hinweise für Hausarbeiten im Modul "Vermittlung"

Abgabetermin: für alle Methodik-Hausarbeiten: 11. Januar 2016 Ausschlussfrist (in 3-facher Ausfertigung im Prüfungsamt)

Eine Aufnahmeprüfung für ein weiterführendes bzw. paralleles Studium sowie für Wahlmodule ist separat zu beantragen, Anmeldeschluss hierfür sind jeweils die allgemeinen Aufnahmeprüfungstermine 15. April bzw. 15. November.

Schriftliche Anträge auf Nachfrist für das Ablegen von Prüfungen sind formlos mit Einverständniserklärung der Fachlehrer/-innen ebenfalls spätestens bis zum 3. Dezember 2015 im Prüfungsamt einzureichen. Das Rektorat behält sich vor, nähere Angaben über die Gründe zu fordern.

gez. Prof. Elisabeth Gutjahr, Rektorin