Anmeldung zur Abschlussprüfung

 für Aufbau- bzw. Zweitstudiengänge, Masterstudiengänge, Künstlerische Ausbildung und Solistische Ausbildung/Konzertexamen sowie Kirchenmusik A zum Ende des SS 2015

Studierende, die zum Ende des WS 2015/16 Prüfungen ablegen wollen, werden gebeten, eine schriftliche Anmeldung (die Formblätter hierfür sind an der Pforte erhältlich) persönlich unter Vorlage des vollständig ausgefüllten Studienbuches im Prüfungsamt, Zi. 242, in der Zeit vom 02. bis 24. November 2015 (Ausschlussfrist) einzureichen.

Die Anmeldung zu Prüfungen ist verbindlich. Sollte in bestimmten Ausnahmefällen ein Rücktritt vorgenommen werden, so ist dies nur unter Vorlage eines ärztlichen Attestes möglich; anderenfalls gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Der/Die Fachlehrer/in bestätigt durch seine/ihre Unterschrift auf dem Formblatt, von der Prüfungsanmeldung Kenntnis genommen zu haben.

Ein Anrecht auf Zuteilung für bestimmte Termine, Uhrzeiten und Räume besteht nicht.

Masterstudierende fügen eine Kopie des Studienbuches sowie eine gesonderte Aufstellung über die Wahlmodule der Anmeldung bei.

Bei der Anmeldung zur Prüfung KA sind drei Nachweise über öffentliche Auftritte an der Hochschule vorzulegen (z.B. alte Programme). Für alle gilt: Abgabe des vollständigen Prüfungsprogramms mit Zeit- und Satzangaben sowie Komponistendaten als separates Papier und als Datei per E-Mail im vorgegebenen Format. Es sind alle Mitwirkenden und Korrepetitoren auf der Anmeldung (und dem Programm) anzugeben.

Fehlen diese Unterlagen, wird die Anmeldung nicht entgegengenommen.

Diese Prüfungen (außer Alte Musik) finden grundsätzlich im Konzertsaal statt. Ist für bestimmte Prüfungen die kleine Aula vorgesehen, so ist dies vorher mit dem Fachlehrer abzustimmen und anzugeben. Übe- oder Vorbereitungszeiten für den Konzertsaal und die kleine Aula sind nach Aushang des Prüfungsplanes von den Kandidaten selbst zu reservieren.

Die Abschlussprüfung gliedert sich in zwei Teile; die zeitliche Abfolge der Teile wird vom Prüfungsamt festgelegt.

Abgabetermin für alle Hausarbeiten, Master Teil 3 (booklets) und Musikdesign: 22. Januar 2016, Ausschlussfrist (in 3-facher Ausfertigung im Prüfungsamt)

  • Solistische Ausbildung/Konzertexamen (SO/KE):

Aus den eingereichten Prüfungsprogrammvorschlägen wird dem Kandidaten das Prüfungsprogramm mitgeteilt sowie das Klausurstück (ca. 6 Wochen vor Termin).

Begründete schriftliche Anträge auf Studienzeitverlängerung (die Regelstudienzeit beträgt 4 bzw. 10 Semester) sind formlos mit Einverständniserklärung des Fachlehrers/Mentors ebenfalls bis spätestens 24.11.2015 im Prüfungsamt einzureichen. Im Masterstudiengang ist eine Studienzeitverlängerung nur ohne Unterrichtsanspruch möglich. Das Rektorat behält sich vor, nähere Angaben über die Gründe zu fordern. 

gez. Prof. Elisabeth Gutjahr, Rektorin