Trossinger Symposien zur Renaissancemusikforschung

2001 bis 2007 veranstaltete das Institut für Alte Musik unter der Leitung von Prof. Dr. Nicole Schwindt zum ersten Mal die in der Folge jährlich stattfindenden musikwissenschaftlichen Symposien zu Fragen der Renaissancemusik. Damit entstand für Forscher und Interessierte aus zahlreichen europäischen Ländern ein weithin ausstrahlendes Diskussionsforum zu wechselnden Themen und aus unterschiedlichen Perspektiven.

Seit 2009 werden sie in Münster fortgesetzt

www.troja-online.eu