Neue Dozentin am Institut für Alte Musik: Katrin Lazar

Das Institut für Alte Musik freut sich, im Sommersemester 2013 die neue Kollegin für das Fach Historische Fagottinstrumente begrüßen zu dürfen.

Katrin Lazar studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main Blockflöte bei Michael Schneider und historische Fagottinstrumente bei Christian Beuse, danach am Koninklijk Conservatorium in Den Haag bei Peter van Heyghen und Dorothea Winter (Blockflöte) und bei Donna Agrell (Barockfagott).
Sie konzertiert u.a. mit der Akademie für Alte Musik Berlin, dem Balthasar-Neumann-Ensemble, Cantus Cölln, Hofkapelle München, Hofkapelle Stuttgart, Elbipolis, mit dem Ensemble Les Passions de l`Ame, dem Orchester der Schlossfestspiele Ludwigsburg u.v.a.
Ihre kammermusikalischen Partner sind u.a. das Ensemble Epoca Barocca und das Ensemble Barocksolisten München, wo sie selbst Gründungsmitglied ist.
Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit unterrichtet Katrin Lazar Blockflöte sowie Barockfagott.
Seit Sommersemester 2013 hält Katrin Lazar einen Lehrauftrag für historische Fagottinstrumente an der Hochschule für Musik Trossingen inne.