Thalia Ensemble gewinnt den "Early Music International Young Artists" Wettbewerb in York

Am Samstag, den 13. Juli 2013 hat das Thalia Ensemble mit Diederik Ornee (historische Klarinette) den "Early Music International Young Artists" Wettbewerb in York gewonnen. Finalisten waren 10 Ensembles aus England, Deutschland, der Schweiz, der Niederlande und Dänemark, die vor einer international besetzten Jury ihr Können präsentierten.

Das Programm im Finale beinhaltete späte Blasquintette von Franz Danzi und Anton Reicha. Die Jury lobte vor allem das überragende Zusammenspiel und die lebendige Kommunikation des Thalia Ensembles, sowohl miteinander als auch mit dem Publikum. Das Ensemble bekommt einen Geldpreis und eine professionelle CD-Aufnahme. Ausserdem werden die Musiker beim York Early Music Festival im Sommer 2014 gastieren. Livemitschnitte des Finales kann man sich unter dem folgenden link ansehen: new.livestream.com

Am Sonntag, den 11. August wird das Finale im BBC Radio 3 ausgestrahlt bei der Early Music Show.