Werkstattgespräche I: Experimentieren & Klangwelt

Termin: Mittwoch, 28. Juni 2017
Ort: Universität Konstanz

 

Liebe Studierende,

in diesem Semester findet zum ersten Mal das Forum Werkstattgespräche im Rahmen der Kooperation der Universität Konstanz und des Landeszentrums Musik–Design–Performance der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen statt. Die Konstanzer ProfessorInnen aus den Disziplinen Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften sind seit Oktober 2016 im regen Austausch mit den Trossinger ProfessorInnen (Musikwissenschaft und Musikdesigntheorie).

Am Vormittag halten die WissenschaftlerInnen Impulsvorträge zu ausgewählten Themen und vertiefen diese in einer anschließenden Diskussion. Das Themenspektrum umfasst im Einzelnen: Zeitliche und räumliche Abstimmungsprozesse des Tuning-Ins in digitalen Umgebungen und deren Verortung in eine musikbezogene Designtheorie. Im zweiten Block werden Musikmaschinen aus künstlerischer und musik- wie kunstwissenschaftlicher Perspektive beleuchtet. Der Authentizität in virtuellen Umgebungen – ob und wie diese hergestellt werden kann – widmet sich der letzte Beitrag des ersten Teils.

Nach der Mittagspause bietet sich für Sie, liebe Studierende, die Gelegenheit für einen aktiven Austausch und die Entstehung gemeinsamer BA-Arbeiten. In einer Tandem BA-Arbeit wird sich Ihnen durch Ihr gegenseitiges Feedback und die vertiefte Auseinandersetzung zum gemeinsam gewählten Thema ein fruchtbarer Diskurs eröffnen, von dem die Qualität ihrer Arbeit profitiert.

Anmeldung bitte bis zum 31. Mai 2017
per Mail an christina.zenk[at]mh-trossingen.de oder am Aushang Raum 121.


Der Zeitplan am 28. Juni 2016:

  • 10.00 Uhr: Impulsvorträge „Tuning In“ (Prof. Dr. Isabell Otto und Prof. Dr. Christina Zenk)
  • 10.30 Uhr Diskussion
  • 11.00 Uhr: Impulsvorträge „Musikmaschinen“ (Prof. Dr. Rainer Bayreuther, Prof. Dr. Karin Leonhard und Tim Otto Roth)
  • 11.30 Uhr: Diskussion
  • 12.00 Uhr: Impulsvortrag zur Promotion „Authentizität in VR-Umgebungen“ (Benjamin Schäfer)
  • 12.15 Uhr: Diskussion; Planung und Organisation der Kooperation