Wissenschaftliche Publikationen

  • Trossingen gibt es nicht
    Fragen nach der Wahrheit in Zeiten des Internet, insbesondere nach der Wahrheit von Orten. Ergebnisse der Lehrveranstaltungen "Was ist Musikgeschichte?" und "Digitale Lehr- und Lernumgebungen" im WS 2016/17 an der Trossinger Hochschule.
    Prof. Dr. Rainer Bayreuther und Luca Rodrigues erläutern anhand einer Erhebung zur Migration von Studierenden, warum der Standort Trossingen für die Akteure an der Musikhochschule keine besondere Rolle spielt. Und warum das in der digitalen Ära nichts Besonderes und schon gar kein Malus ist. 
  • Musiklehrerausbildung in der digitalen Gesellschaft
    Prof. Dr. Philipp Ahner beschäftigt sich in seinem Dossier zur Musiklehrerausbildung mit spezifischen Besonderheiten der Digitalisierung und Mediatisierung. Neben den veränderten Möglichkeiten traditionellen Lernens und Gestaltens, stehen dabei neue Formen des virtuellen Musizierens, Gestaltens und Komponierens im Mittelpunkt.