AUSLAUFEND: Diplom Künstlerische Ausbildung

Das Studium bereitet auf den Beruf des konzertierenden Musikers vor. 
Im Zentrum stehen die Ausbildung höchster handwerklicher Fähigkeiten, die Befähigung zu Analyse und Interpretation von Musik auf der Basis fundierter musiktheoretischer und  -wissenschaftlicher Kenntnisse, sowie die Entwicklung zur selbständig agierenden künstlerischen Persönlichkeit.  
Neben der Instrumentalausbildung wird besonderer Wert auf die Praxis der Kammermusik gelegt. Um eine frühzeitige Bühnenerfahrung zu ermöglichen, werden öffentliche Auftritte bereits während des Studiums von der Hochschule unterstützt.  

Regelstudienzeit: 10 Semester  

Für die Absolventen grundständiger Studiengänge einschließlich Bachelor of Music, deren Abschlüsse nicht dem Abschluss des Studienganges "Künstlerische Ausbildung" entsprechen, besteht die Möglichkeit, in ein entsprechendes Semester des Studienganges "Künstlerische Ausbildung" aufgenommen zu werden.  

Hinweis: Die Inhalte der Studiengänge Musiklehrer/in und Künstlerische Ausbildung sind während der ersten Semester - d.h. bis zur Zwischenprüfung ? im Sinne einer Durchlässigkeit identisch.  

Abschluss: Diplom  

Studienbeginn: kann nicht mehr neu begonnen werden  

Hauptfächer 1 (* kann nicht grundständig studiert werden)
Streichinstrumente, Blasinstrumente, Gesang, Klavier, Orgel, Harfe, Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug, Rhythmik, Komposition, Dirigieren ? Schwerpunkt Chor*, Dirigieren ? Schwerpunkt Orchester*, Klavier Kammermusik*, Liedgestaltung*, Kammermusik für festes Ensemble*, Kammermusik für Bläser*, Kammermusik für Streicher*, Kammermusik für Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug*

Alte Musik: Cembalo, Historische Orgel, Fortepiano*, Blockflöte, Barockvioline, Barockcello, Viola da Gamba, Laute, Traversflöte, Historische Klarinette, Historische Oboe, Barockfagott, Naturtrompete, Zink, Barockposaune, Gesang, Historische Tasteninstrumente/Kammermusik/Generalbass*, Kammermusik für festes Ensemble*, Kammermusik für Bläser*, Kammermusik für Streicher*, Kammermusik für Lauteninstrumente*

Studienverlauf
Im ersten Teil des Studiums (bis zum Vordiplom) wird ein umfassendes musiktheoretisches und -wissenschaftliches Studienprogramm absolviert. Gleiches Gewicht haben die Entwicklung im Hauptfach und Erfahrungen in der kammermusikalischen Praxis. Klavier, Cembalo oder Akkordeon ist für alle Studierenden Pflichtfach. Das Grundstudium wird am Ende des 6. Semesters mit dem Vordiplom abgeschlossen.  
Das Hauptstudium bietet Raum zur Entwicklung der künstlerischen Persönlichkeit, zur vertieften Forschungsarbeit sowie zur Spezialisierung (z.B. Solist, Orchester, Kammermusik)  

Beispiel Regelstudienverlauf KA (pdf)

Kontakt
Prof. Dr. Linde Brunmayr-Tutz