FRÜHE FÖRDERUNG JUNGER TALENTE in INDIVIDUELLEM AUSBILDUNGSTEMPO

Precollege heißt:

  • Studienangebote können im Vorfeld wahrgenommen werden.
  • Leistungspunkte können im Rahmen des ECTS erworben werden.
  • Studienleistungen des PRECOLLEGE finden internationale Anerkennung (Bologna)

Im Precollege können somit Vorleistungen erbracht werden, die im späteren Musikstudium einen individuellen Gestaltungszeitraum zulassen:

  • Die Erlangung von ECTS in den Nebenfächern kann ein Studium an einer Musikhochschule verkürzen. Studierende mit Orchester-instrumenten können bspw. früher mit der Probespielvorbereitung für Orchesterstellen beginnen. Die Regelstudienzeit verkürzt sich dadurch aber nicht.
  • Durch die Vorleistung im Precollege kann das Vollstudium erleichtert werden. Studierende bekommen den Rücken frei, um im Hauptstudium individuelle Schwerpunkte zu setzen: *konzentrierte Arbeit am Hauptfach/ Hauptinstrument *mehr Zeit für Projekte und persönliche Entwicklung.
  • Durch den frühen Einstieg in ein Studium können bereits im Schulalter Netzwerke für die berufliche Laufbahn aufgebaut werden.