Veranstaltungen im Oktober 2014

Mittwoch, 01. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
„Nosferatu – eine Symphonie des Grauens“. Stummfilm mit Live-Musik
Reihe „KISS – Kultur im Schafstall“
Open Source Guitars der Musikhochschule Trossingen
Veranstalter/Karten: Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck, Tel. 07461/926-3204.
Eintritt: Museumseintritt

Sonntag, 05. Oktober 2014, 18.00 Uhr, Kath. Kirche Schramberg
Hochschulchor Trossingen. "Te Deum"
Musikalische Gestaltung des Fest-Triduums 100 Jahre Heilig Geist-Kirche Schramberg
A. Bruckner: „Te Deum"; W.A. Mozart: „Vesperae de confessore" KV 339
Solisten, Chor, Dirigenten und Instrumentalensemble der Musikhochschule Trossingen | Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Michael Alber

Mittwoch, 08. Oktober 2014, 19.00 Uhr, Kunstwerk B Trossingen
Stammtisch der Freunde und Förderer der Hochschule

Samstag, 11. Oktober 2014, 19.00 Uhr, Stadtkirche Tuttlingen
Hochschulchor Trossingen. "Te Deum"
A. Bruckner: „Te Deum"; W.A. Mozart: „Vesperae de confessore" KV 339 und H. Brand: „Voce mea ad Dominum clamavi" (Psalm 76)
Solisten, Chor, Dirigenten und Instrumentalensemble der Musikhochschule Trossingen | Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Michael Alber
Eintritt: Vorverkauf € 12, Abendkasse € 14 (ermäßigt € 5 für Schüler/Studierende, FSJ, Hartz IV)
Vorverkauf: alle Reservix-Vorverkaufsstellen, www.reservix.de und Veranstaltungsbüro der Hochschule

Sonntag, 12. Oktober 2014, 11.00 Uhr, Kleine Aula
Ex TemporeAbschlusskonzert
Teilnehmende des Workshops Improvisation Alte Musik (Kursleiter: Prof. Lorenz Duftschmid)

Sonntag, 12. Oktober 2014, 17.00 Uhr Liebfrauenkirche Ravensburg
Hochschulchor Trossingen. "Te Deum"
A. Bruckner: „Te Deum"; W.A. Mozart: „Vesperae de confessore" KV 339 und H. Brand: „Voce mea ad Dominum clamavi" (Psalm 76)
Solisten, Chor, Dirigenten und Instrumentalensemble der Musikhochschule Trossingen | Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Michael Alber
Eintritt: Vorverkauf € 12, Abendkasse € 14 (ermäßigt € 5 für Schüler/Studierende, FSJ, Hartz IV)
Vorverkauf: alle Reservix-Vorverkaufsstellen, www.reservix.de und Veranstaltungsbüro der Hochschule

Sonntag, 12. Oktober, 19.00 Uhr, Kapelle des Gesundheitszentrums Spaichingen
Kultur & Klinik
Cello & Akkordeon (Margherita Berlanda & Nicolò Nigrelli)
Eintritt frei - Spenden erbeten

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 20.00 Uhr, Franziskaner Chorraum Villingen
„Mit J.S. Bach durchs Jahr“ in der Reihe „Junges Podium“
J.S. Bach für Solo-Violine
Prof. Christian Ostertag und Studierende seiner Klasse
Veranstalter: Amt für Kultur Villingen-Schwenningen, Eintritt: 12 € (erm. 6 €)

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 15.30 Uhr, Konzertsaal
Donaueschingen OFF / Next Generation 2014
"Donaueschinger Musiktage"
Großes Eröffnungskonzert
mit Ensembles der Hochschule der Künste Bern (Leitung: Patrick Jüdt) und der Musikhochschule Trossingen (Leitung Sven Thomas Kiebler)
Trossinger Beiträge: Markovic Jug: „Magistralen” for Flute, Oboe, Tenor Saxophone, Piano, Accordion, Violoncello, Double Bass | Millig Richard: „140430”’ for Accordion, Percussion, Piano, Life Electronics | Restagno Lorenzo: „Ladyboy’s Wings” und Quintet | Mit Vermittlungsprojekt von Barbara Balba-Weber
Kooperation der Hochschule für Musik Trossingen mit dem IzM Frankfurt und den Donaueschinger Musiktagen

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 19.30 Uhr,  Theater im Capitol VS-Schwenningen
Reihe „Junges Podium“
Cinema musicale. Nosferatu – Stummfilm mit Musik

Open Source Guitars der Musikhochschule Trossingen
Eintritt: 12 € (erm. 6 €) | Veranstalter/Karten: Amt für Kultur Villingen-Schwenningen, Tel. 07721/82-2525

Freitag, 17. Oktober 2014, 22.30 Uhr, Erich-Kästner-Halle Donaueschingen
Donaueschingen OFF / Next Generation 2014
"Donaueschinger Musiktage"
Off-Konzert mit Ensembles der Hochschule der Künste Bern (Leitung: Lennart Dohms) der Musikhochschule Stuttgart (Leitung: Christoph Löser) und der Musikhochschule Trossingen (Leitung: Sven Thomas Kiebler)
Trossinger Beitrag: Nicolas Kuhn: „4.1” for Flute, Oboe, Clarinet, Piano

Montag, 20. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Konzertsaal
Komponisten-Portrait Krystof Maratka
mit Studierenden aus verschiedenen Klassen (Leitung: Prof. Chen Halevi)

Dienstag, 21. Oktober 2014, 18.00 Uhr, Konzertsaal
Seidenstraße XXI  - Vorauffühurng
Historische Musik zweier Kontinente verbindet sich mit zeitgenössischem Musikdesign unter dem Motto „Die Seidenstraße des 21. Jahrhunderts ist ein Glasfaserkabel.“
Ensemble für traditionell-chinesische Musik der Universität Nanchang mit historischen Instrumenten (Leitung: Weihong Dong)
Projektensemble der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen der Fachbereiche Musikdesign (Leitung: Luis Antunes Pena) und Alte Musik (Leitung: Lorenz Duftschmid)

Freitag, 24. Oktober 2014, 18.00 Uhr, Festsaal Vinzenz v. Paul Hospital Rottweil
Positively Brass & Percussion. Benefizkonzert
Studierende der Bläser- und Schlagzeugklassen der Hochschule
Veranstalter: Musikschule Rottweil e.V. in Kooperation mit der Hochschule

Freitag, 24. Oktober 2014, ab 19.00 Uhr, Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin
Seidenstraße XXI
19.30 Uhr Begrüßung/Grußworte
20.00 Uhr Konzert/Mulitimediale Performance „Seidenstraße XXI“
Historische Musik zweier Kontinente verbindet sich mit zeitgenössischem Musikdesign unter dem Motto „Die Seidenstraße des 21. Jahrhunderts ist ein Glasfaserkabel.“
Ensemble für traditionell-chinesische Musik der Universität Nanchang mit historischen Instrumenten (Leitung: Weihong Dong)
Projektensemble der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen der Fachbereiche Musikdesign (Leitung: Luis Antunes Pena) und Alte Musik (Leitung: Lorenz Duftschmid)

Sonntag, 26. Oktober 2014, 18.00 Uhr, Ev. Stadtkirche Schramberg
Happy Birthday C.Ph.E.
Studierende der Orgelklassen spielen die Orgelsonaten von C.Ph.E. Bach zum 300. Geburtstag
Veranstalter: Evangelische Gesamtkirchengemeinde Schramberg und Lauterbach

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19.30 Uhr, 131/132
Vortragsabend Traversflöte (Klasse Prof. Linde Brunmayr-Tutz)

Donnerstag, 30. Oktober bis Montag, 03. November 2014
iTTT 2014 – „3. internationale Trossinger Tastentage“
Ein Symposium alter und neuer Tasteninstrumente
„Lebendige Klänge - von der Taste ins Ohr“: Vorträge, Seminare, Workshops, Konzerte

täglich Meisterklassen und Vorträge; Matinee-Konzerte (11.00-12.00 Uhr) und „L‘Après midi-Konzerte“ (14.30-15.30 Uhr) sowie Abendkonzerte (20.00 Uhr)
Künstlerische Leitung: Prof. Wolfgang Wagenhäuser

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 20.00 Uhr, Konzertsaal
iTTT 2014 – „3. internationale Trossinger Tastentage“
Eröffnungskonzert: Marian Lapsansky, Klavier (Tschechien)
Eintritt: € 12 (erm. € 8), Schüler/Studierende frei

Termin entfällt wegen Krankheit
Freitag, 31. Oktober 2014, 11.00-12.00 Uhr, Konzertsaal
iTTT 2014 – „3. internationale Trossinger Tastentage“
Matinée-Konzert: Viktor Chuchkov, Klavier (Bulgarien)

Freitag, 31. Oktober 2014, 14.30-15.30 Uhr, Kleine Aula
iTTT 2014 – „3. internationale Trossinger Tastentage“
L‘Aprés midi-Konzert „Europa interpretiert Asien“
mit den Trossinger Dozenten Hans Maier (Akkordeon) und Mario de Secondi (Violoncello)

Freitag, 31. Oktober 2014., 20.00 Uhr, Konzertsaal
Dirigentenpodium Baden-Württemberg
Sinfoniekonzert mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn unter der Leitung ausgewählter Studierender der Baden-Württembergischen Dirigierklassen
F. Chopin: Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll op. 11 | F. Mendelssohn Bartholdy: Streichersinfonie Nr. 10 | F. Schreker: Intermezzo für Streichorchester op. 8 | A. Schönberg: „Verklärte Nacht“ op. 4
Eintritt: € 14 (ermäßigt € 9), Schüler/Studierende frei
Vorverkauf: alle Reservix-VVK-Stellen und www.reservix.de