Ateliertag des Landeszentrums MUSIK–DESIGN–PERFORMANCE am 19. Juni

Offene Lehre, Workshops, Diskussionen, Vorträge und Performances – Nach der festlichen Eröffnungswoche im Dezember 2017 folgt im Sommersemester 2018 ein „EchtzeitBlick“ hinter die Kulissen und damit in die Atelierräumlichkeiten des Landeszentrums MUSIK–DESIGN– PERFORMANCE. Die Professorinnen und Professoren des Landeszentrums öffnen am 19. Juni ab 10.00 Uhr ihre Lehre für Interessierte, zeigen Arbeitsergebnisse und laden zum Hören ein.

Programm des Ateliertags

In den Formaten und Inhalten des Ateliers zeigt sich der Anspruch des Landeszentrums, „Brückenbauer zwischen der Musiktradition und einer zunehmend digitalisierten Welt“ zu sein. Neue Gestaltungsmöglichkeiten und wissenschaftliche Diskussionen sind der Spielraum, in dem sich Projekte und Forschung bewegen, die Gegenwart und Zukunftsweisendes verbinden. Partner und Netzwerk des Landeszentrums: Hochschule Furtwangen University, GMEM (Marseille), IRCAM (Paris), ZKM (Karlsruhe), Filmakademie BW (Ludwigsburg), Universität Konstanz, Tongji Universität (Shanghai).


MH Trossingen