Lehraufträge Ausbildungsschwerpunkt Alte Musik

An der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen ist für den Ausbildungsschwerpunkt Alte Musik zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils ein

Lehrauftrag für Historische Oboeninstrumente,
Lehrauftrag für Historische Fagottinstrumente,
Lehrauftrag für Historisches Horn,
Lehrauftrag für Historische Posaune,
Lehrauftrag für Zink und Diminution

im Umfang von max. 8 Semesterwochenstunden zu vergeben.

Neben dem Einzelunterricht liegt je nach Lehrauftrag ein besonderer Akzent auf der Ensemble- und Orchesterarbeit, auf Harmoniemusik und auf Diminution des 16. bis 18. Jahrhunderts in theoretisch-praktischer Vermittlung.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • Engagierte, im öffentlichen Konzertleben bewährte Persönlichkeit
  • International anerkannte künstlerische Kompetenz
  • Pädagogische Erfahrungen
  • Aktive Mitgestaltung von künstlerisch-pädagogischen Projekten des Instituts für Aufführungspraxis wird erwartet, auch unter Einbeziehung der Möglichkeiten des hochschuleigenen Landeszentrums "MUSIK-DESIGN-PERFORMANCE"

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (u. a. Angaben zum Werdegang, Kopien der Schul- bzw. Hochschulabschlüsse etc.) in einer PDF zusammengefasst (max. 15 MB) bis zum 16. November 2020 (Datum des Maileingangs) an das

Personalbüro der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen
Mail: bewerbung[at]mh-trossingen.de

Teilen Sie im Betreff mit, für welchen der o. g. Lehraufträge Sie sich bewerben.

Die Vorstellungen (Lehrproben) sind für Januar 2021 geplant.

Das Thema Datenschutz ist uns wichtig. Informationen zum Umgang mit Ihren Bewerbungsunterlagen finden Sie in unserer Richtlinie, die auf unserer Homepage unter folgendem Link abrufbar ist:
Datenschutz-Richtlinie