Wenn das Hören den Blick hinter den Horizont führt - vom Klang der Bilder

In diesem von BWS plus geförderten Projekt erstellen chinesisch-deutsche Teams sechs audiovisuelle Produktionen (Filme), in denen das intensive Zusammenspiel von Sound und Bild als Schlüssel zu einem tieferen Verständnis der beiden Kulturen führen soll. Stipendiaten in Shanghai und Kurse zu chinesischer Sprache und Kultur an der Musikhochschule Trossingen begleiten kontinuierlich die Projektentwicklungen. Die Ergebnisse werden an der MHT sowie in Shanghai öffentlich gemacht und medial verbreitet. In zwei großen Abschlussveranstaltung (eine Art deutsch-chinesischem Festival) werden sowohl in Shanghai als auch in Trossingen sämtliche Filme und Ergebnisse des Gesamtvorhabens öffentlich präsentiert.