Musik und Bewegung in Trossingen

Die ursprünglich für den 18./19. April geplanten TROSSINGER TAGE FÜR MUSIK UND BEWEGUNG müssen aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen.

Wer sich für ein Studium im Bereich Musik und Bewegung / Rhythmik interessiert und sich informieren möchte, kann dies gerne im persönlichen Gespräch mit Prof. Sabine Vliex oder Prof. Dr. Dierk Zaiser tun.

Nehmen Sie dazu einfach per Mail Kontakt auf, um ein ausführliches Gespräch vereinbaren:

Prof. Sabine Vliex

Prof. Dr. Dierk Zaiser


Die ursprünglichen Informationen zu den Trossinger Tagen für Musik und Bewegung 2020 können sie hier herunterladen.


MUSIC & MOVEMENT – ENTDECKEN, ERLEBEN, GESTALTEN

Music & Movement im Video (YouTube)

Music & Movement auf Facebook

Wer Musik und Bewegung studiert, bereitet sich auf ein vielfältiges Berufsbild im pädagogischen und künstlerischen Spektrum vor. Grundlage des Studiums bildet das Fach Rhythmik, das sich intensiv mit den Wechselwirkungen von Musik und tänzerischer Bewegung auseinandersetzt. Einer gründlichen musikalischen Ausbildung steht ein umfassendes Fächerangebot in Bewegung und Tanz gegenüber. Musik und Bewegung zu studieren bedeutet vor allem: Explorieren, Improvisieren und Gestalten in Komposition, Choreographie und Szene. Wer gerne mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Bereich der musikalisch-tänzerischen Bildung arbeiten möchte und an künstlerischen Entwicklungsprozessen interessiert ist, wird im Musik und Bewegungs-Studium an der Musikhochschule Trossingen mit den entscheidenden Kompetenzen ausgestattet.

Hier finden Sie weitere Informationen